Volvo triumphiert bei „Best Cars 2018“

Erneuter Doppelerfolg für Volvo 90er Familie

Mehr Details

Erste klimaneutrale Produktionsstätte von Volvo

Wärmegewinnung aus Müllverbrennung, Biomasse und Biokraftstoff Strom kommt bereits seit dem Jahr 2008 aus erneuerbaren Energien - Wichtiger Schritt auf dem Weg zur klimaneutralen Fertigung.

Mehr Details

Die AutoTrend 2016


09. April 2016


Das war die AutoTrend 2016 mit über 21.000 fahrbegeisterten Besuchern und 62 automobilen Ausstellern. Wir waren wieder als eine der größten Aussteller mit unseren drei Marken Volvo, Mazda und Suzuki vertreten. Neu war in diesem Jahr der Fahrassistenzparcour. Fahrlehrer der Fahrschule Wunderlich präsentierten interessierten Besuchern die Assistenzsysteme unserer Fahrzeuge. Besonderes Interesse fand der Volvo XC90.

Wenn Sie die Bildergalerie ansehen möchten, bitte auf "Mehr Details" klicken.
Mehr Details

Volvo triumphiert bei „Best Cars 2018“

Köln. Zwei Siege, ein dritter Platz: Volvo überzeugt erneut in der Importwertung der Leserwahl „Best Cars 2018“ von „auto motor und sport“. Volvo S90 und Volvo V90 wurden gemeinsam mit beeindruckenden 30,2 Prozent aller Stimmen auf Platz eins in der Kategorie „Obere Mittelklasse“ gewählt. Bei den großen SUV/Geländewagen siegte der Volvo XC90 mit 11 Prozent, dicht gefolgt vom Volvo XC60, der in dieser Klasse mit 8,7 Prozent der Stimmen auf dem dritten Platz landete.

„Dass Volvo seine Vorrangstellung bei dieser prestigeträchtigen Leserwahl in einem gestärkten Wettbewerbsumfeld auch in diesem Jahr behaupten konnte, freut uns sehr“, so Thomas Bauch, Geschäftsführer der Volvo Car Germany GmbH, der die Auszeichnungen am heutigen Donnerstag (25. Januar 2018) im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS) entgegennahm. „Nachdem die Volvo 90er Familie den Erfolg des Vorjahres wiederholen konnte, hat der Volvo XC60 aufgeschlossen und gehört ebenfalls dem Kreis der Besten an. Dies wundert mich nicht, steht er doch seinen großen Brüdern in nichts nach. Innovative Technik, effiziente Motoren und ein Höchstmaß an Sicherheit gehen bei allen unseren Modellen mit einem eleganten Design einher – eine Mischung, die die Menschen zu schätzen wissen“.

Die „Best Cars“ wurden in diesem Jahr bereits zum 42. Mal ermittelt. 117.118 Leser des deutschen Automobil-Fachmagazins „auto motor und sport“ (ams) sowie Leser von Publikationen der Motor Presse Gruppe aus 15 weiteren Ländern haben in elf Kategorien ihre Favoriten gekürt. Zur Wahl standen insgesamt 385 Modelle. Neben dem Gesamtsieger wurde in jeder Kategorie auch das beste Importfabrikat ausgezeichnet. Dabei hat die Gruppe der kompakten SUV und Geländewagen um zehn Modelle deutlich zugelegt, auch bei den großen Offroadern kamen drei Kandidaten hinzu.

schliessen

Erste klimaneutrale Produktionsstätte von Volvo

Köln. Das Volvo Motorenwerk im schwedischen Skövde ist die erste klimaneutrale Produktionsstätte des Unternehmens. Die Fertigungsanlage wird seit 1. Januar 2018 aus erneuerbaren Quellen beheizt, nachdem sie schon länger Strom aus regenerativen Energien bezieht. Als erstes Volvo Werk weltweit erreicht Skövde diesen Status und markiert damit einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer klimaneutralen globalen Volvo Fertigung bis 2025.

„Eine Verbesserung der Energieeffizienz hat bei uns oberste Priorität. Die dann noch benötigte Energie wollen wir möglichst aus erneuerbaren Ressourcen gewinnen“, erklärt Javier Varela, Senior Vice President für Fertigung und Logistik bei Volvo Cars. „Das Werk in Skövde ist ein wichtiger Teil unserer intensiven Bemühungen, den ökologischen Fußabdruck zu verringern. Wir sind stolz darauf, auf dem Weg zu einer klimaneutralen Fertigung eine Vorreiterrolle innerhalb der Automobilindustrie einzunehmen.“

Skövde ist eines von nur wenigen klimaneutralen Automobilwerken in Europa. Die Vereinbarung zwischen Volvo Cars und dem lokalen Versorger sieht vor, dass die im Werk benötigte Wärme aus Müllverbrennung, Biomasse und recyceltem Biokraftstoff generiert wird. Bereits seit dem Jahr 2008 bezieht Skövde, wie auch viele andere europäische Werke des schwedischen Premium-Herstellers, zudem den Strom aus erneuerbaren Energien.

„Dies ist ein toller Moment sowohl für das Werk Skövde als auch für Volvo Cars“, freut sich Stuart Templar, Volvo Director für Nachhaltigkeit. „Der Umweltschutz ist einer unserer Markenwerte. Gemeinsam mit unserem Plan, ab 2019 alle neuen Volvo Modelle zu elektrifizieren, wird die klimaneutrale Fertigung unseren CO2-Fußabdruck verringern und so die weltweiten Anstrengungen gegen den Klimawandel unterstützen.“

Im Zuge seiner Vision 2025 sucht Volvo Cars stetig nach innovativen Wegen. Schon 2016 wurde beispielsweise im belgischen Fertigungswerk Gent ein Fernwärmesystem eingeführt, das die CO2-Emissionen um 40 Prozent reduziert und 15.000 Tonnen CO2 pro Jahr einspart.

„Wir werden auch weiterhin aktiv mit unseren Energieversorgern in allen Regionen zusammenarbeiten, um den Zugang zu erneuerbaren Energien für unsere Fertigungswerke sicherzustellen“, so Javier Varela.

schliessen

Die AutoTrend 2016

09. April 2016

Das war die AutoTrend 2016 mit über 21.000 fahrbegeisterten Besuchern und 62 automobilen Ausstellern. Wir waren wieder als eine der größten Aussteller mit unseren drei Marken Volvo, Mazda und Suzuki vertreten. Neu war in diesem Jahr der Fahrassistenzparcour. Fahrlehrer der Fahrschule Wunderlich präsentierten interessierten Besuchern die Assistenzsysteme unserer Fahrzeuge. Besonderes Interesse fand der Volvo XC90.

schliessen