Volvo Der neue V60 D3: Kraftstoffverbrauch 4.3 l/100km, CO2-Emissionen 114 g/km. (jeweils kombiniert)

Jetzt anmelden zur exklusiven Live-Premiere des neuen Volvo V60

Der Kombi ist zurück! Und Sie können ihn als einer der Ersten erleben: auf der deutschlandweiten exklusiven Live-Premiere in acht Städten. Sichern Sie sich gleich Ihr Ticket für Mainz und seien Sie bei der feierlichen Enthüllung des neuen Volvo V60 am 21. Juni dabei!

Mehr Details

Alle Volvo Modelle erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp

Benziner mit Partikelfilter und SCR-Technik für Dieselmodelle - Neue Norm liefert realistischere Abgas- und Verbrauchswerte - Erst ab September 2019 für alle bestehenden Modelle verpflichtend

Mehr Details

Die Volvo Gebrauchtfahrzeuge

Volvo Selekt ist unser umfassendes Leistungsversprechen an Sie: ein Volvo Gütesiegel, basierend auf den höchsten schwedischen Ansprüchen, auf die Sie sich auch beim Gebrauchtwagenkauf verlassen können.
Mehr Details

Volvo denkt an die Zukunft

Jedes ab 2019 neu eingeführte Volvo Modell wird über einen Elektromotor verfügen.
Mehr Details

Volvo Centrum Frankfurt auf Facebook

Mehr Details

Besuchen Sie uns auf Instagram

Mehr Details

Volvo XC60 mit „World car of the year 2018“ Award ausgezeichnet

- Prestigeträchtiger Preis für zweite Generation des weltweiten Bestseller

- 82 Automobiljournalisten aus 25 Ländern vergeben Punkte

- World Car Awards komplettieren Preisregen für Volvo Modelle

Mehr Details

Die Volvo Lifestyle Collection

Werfen Sie einen Blick auf unsere umfangreiche Palette hochqualitativer Produkte.

Mehr Details

Die Volvo Werksabholung

Holen Sie Ihren Volvo in Schweden ab.

Mehr Details

Was ist die Schwedische Fika?

Fika hat in Schweden einen hohen gesellschaftlichen Stellenwert. Es ist eine soziale Institution und schon über 100 Jahre alt. Es ist schlichtweg der schwedische Ausdruck für Kaffeetrinken.

 

Mehr Details

Polestar 1 feierte Europapremiere

- Erstes Modell der neuen elektrifizierten Performance-Marke
- Mehr Reichweite im Elektrobetrieb als jedes andere Hybridauto
- Vorbestellungen sind seit März 2018 mittels Anzahlung möglich

Mehr Details

Der neue Volvo V60

Der Kombi ist zurück.
Mehr Details

Volvo triumphiert bei „Best Cars 2018“

Erneuter Doppelerfolg für Volvo 90er Familie.

Mehr Details

Besuchen Sie Volvo in Schweden

Das Volvo Besucherzentrum befindet sich mitten auf dem Volvo Gelände im Stadtteil Torslanda von Göteborg. Es bietet Ihnen einzigartige Einblicke in einen der wichtigsten Industriezweige Schwedens.

Mehr Details

Jetzt anmelden zur exklusiven Live-Premiere des neuen Volvo V60

Hier geht es zur Anmeldung falls Sie bereits postalisch oder per E-Mail eine Einladung erhalten haben:

Zur Registrierung mit Einladung:

Registrierung Volvo V60 Premiere

Hier geht es zur Anmeldung falls Sie keine Einladung erhalten haben:

Zur Registrierung ohne Einladung:

Registrierung Volvo V60 Premiere

 

Volvo Der neue V60 D3 Geartronic: Kraftstoffverbrauch 4.6 l/100km, CO2-Emissionen 121 g/km. (jeweils kombiniert)
schliessen

Alle Volvo Modelle erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp

Köln. Volvo geht voran: Ab sofort erfüllen alle Volvo Modelle die Grenzwerte der neuen Abgasnorm Euro 6d-Temp. Volvo setzt damit schon jetzt die gesetzlichen Anforderungen um, die erst im September 2019 für alle bestehenden Modelle verpflichtend werden. Nach der Ankündigung, bei neuen Modellen künftig ausschließlich auf elektrifizierte Antriebe zu setzen, unterstreicht Volvo mit der schnellen Umsetzung der Abgasnorm Euro 6d-Temp erneut seine Vorreiterrolle in den Bereichen Antriebstechnik und Umwelteigenschaften.

Die Abgaswerte der Euro 6d-Temp Norm werden im WLTP-Zyklus (Worldwide Harmonised Light Vehicles Test Procedure) ermittelt. Dieser liefert im Vergleich zum bisherigen Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) realitätsnähere Verbrauchs- und Emissionswerte: Der neue Testzyklus wird länger und bei höheren Geschwindigkeiten gefahren, berücksichtigt den Einfluss von Sonderausstattungen und umfasst zusätzliche Fahrsituationen. Wie bisher handelt es sich beim WLTP-Verfahren um eine Messung auf dem Prüfstand.

Zusätzlich werden für Euro 6d-Temp erstmals auch Schadstoffemissionen berücksichtigt, die unter realen Fahrbedingungen gemessen werden (Real Driving Emissions – RDE). Euro 6d-Temp liefert damit nicht nur realistischere Angaben zu Kraftstoffverbrauch und Schadstoffemissionen, sondern überprüft sie auch im realen Straßenverkehr.

Verpflichtend für alle Neuzulassungen ist Euro 6d-Temp ab dem 1. September 2019. Volvo stellt nun aber bereits als erster Automobilhersteller alle Modellreihen und Motorisierungen um, erreicht mit allen Motoren die Abgaswerte der strengen Abgasnorm und erweist sich damit einmal mehr als Vorreiter.

Erreicht werden die Grenzwerte der Abgasnorm bei Volvo unter anderem durch den Einsatz neuer Abgasreinigungstechniken. So sind die Benzin-Direkteinspritzer der Volvo Drive-E Motorenfamilie mit einem Benzinpartikelfilter ausgerüstet. Dieser filtert die durch die Direkteinspritzung entstehenden Partikel aus dem Abgas. Die Dieselmotoren arbeiten mit der selektiven katalytischen Reduktion (SCR) zur Verringerung der Stickoxid-Emissionen (NOX). Dabei wird eine Harnstofflösung in das Abgasreinigungssystem eingespritzt. Beim Durchströmen der Abgase durch den SCR-Filter reagieren die Stickoxide mit der Harnstofflösung und werden in Stickstoff, Wasser und winzige Mengen an Kohlendioxid umgewandelt. Die NOX-Emissionen werden durch das SCR-Verfahren um bis zu 90 Prozent reduziert.

schliessen

Die Volvo Gebrauchtfahrzeuge

Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick. Ob Sie nun ein Fahrzeug mit geringem Kraftstoffverbrauch oder mit einer besonderen Ausstattung suchen – bei Tausenden Volvo Selekt Fahrzeugen in unserer Volvo Gebrauchtwagenbörse ist sicherlich auch für Sie das passende Modell dabei.

ZUR VOLVO GEBRAUCHTWAGENBÖRSE

schliessen

Volvo denkt an die Zukunft

Dies hat der schwedische Premium-Automobilhersteller heute bekannt gegeben. Volvo läutet damit den Abschied von Fahrzeugen ein, die ausschließlich mit einem Verbrennungsmotor bestückt sind, und rückt die Elektrifizierung des Antriebs in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten.

schliessen

Volvo Centrum Frankfurt auf Facebook

BESUCHEN SIE UNS AUF FACEBOOK:

ZU UNSERER FACEBOOK SEITE

schliessen

Besuchen Sie uns auf Instagram

Besuchen Sie uns auf Instagram:

ZUR INSTAGRAMSEITE

schliessen

Volvo XC60 mit „World car of the year 2018“ Award ausgezeichnet

Der Volvo XC60 setzt mit dieser Auszeichnung die Erfolgsgeschichte des schwedischen Premium-Herstellers fort: Das Mittelklasse-SUV ist bereits das „North American Utility of the Year 2018“. Sein kleiner Bruder, das Kompakt-SUV Volvo XC40, wurde auf dem Genfer Automobilsalon zu Europas Auto des Jahres 2018 gewählt. In den Vorjahren hat bereits die Volvo 90er Top-Baureihe zahlreiche Auszeichnungen eingefahren.

„Ich freue mich, dass sich die Investitionen in unsere Produkte auszahlen“, erklärte Håkan Samuelsson, Präsident und CEO von Volvo Cars. „Wir haben harte Konkurrenz. Diese Auszeichnung für den Volvo XC60 bestätigt jedoch, dass Volvo die richtige Mischung aus Design, Konnektivität und Sicherheit gefunden hat, die Kunden auf der ganzen Welt anspricht.“

Der neue Volvo XC60, der im Euro NCAP Crashtest die beste Performance aller im Jahr 2017 getesteten Fahrzeuge gezeigt hat, überzeugt mit einem beeindruckenden Sicherheitsniveau: Das preisgekrönte Volvo City Safety Notbremssystem, das andere Fahrzeuge, Fußgänger, Fahrrad- und Motorradfahrer sowie Wildtiere erkennt und für alle neuen Volvo Modelle serienmäßig verfügbar ist, wurde um eine Lenkunterstützung für Ausweichmanöver erweitert. Sie kommt dann zum Einsatz, wenn eine reine Notbremsung nicht ausreicht. Während die Oncoming Lane Mitigation Zusammenstöße mit entgegenkommendem Verkehr durch einen aktiven Lenkeingriff verhindert, warnt das optionale Blind Spot Information System vor Verkehrsteilnehmern im toten Winkel und minimiert mithilfe eines Lenkassistenten die Unfallgefahr beim Spurwechsel.

Für den Vortrieb stehen zahlreiche Benzin- und Dieselmotoren der Drive-E Motorenfamilie zur Wahl. Das Top-Modell bildet der ebenso leistungsstarke wie hocheffiziente Plug-in Hybrid T8 Twin Engine AWD, der durch die Kombination aus Benzinmotor an der Vorderachse und Elektromotor an der Hinterachse eine Systemleistung von 300 kW (407 PS) entwickelt – mit einem Durchschnittsverbrauch von lediglich 2,1 Liter je 100 Kilometer bei CO2-Emissionen von 49 g/km.

Neben den zahlreichen Preisen für die Volvo Modelle wurde zudem unlängst Volvo Präsident und CEO Håkan Samuelsson als „World Car Person of the Year 2018” ausgezeichnet. Der von der Jury der „World Car Awards“ auf dem Genfer Salon verliehene Titel würdigt sein Engagement und seine Verdienste für den schwedischen Premium-Hersteller und dessen Erfolgskurs.

 

schliessen

Die Volvo Lifestyle Collection

Volvo Car Lifestyle Collection: Mehr als Sie denken. In unserer Kollektion gibt es jede Menge zu entdecken, von der auserlesenen Schönheit von Orrefors-Kristall bis hin zu meisterlichen Ledertaschen und -etuis von Sandqvist.

Sprechen Sie uns an, wir bieten eine Auswahl an Produkten im Autohaus an! Oder bestellen Sie direkt:

ZUR VOLVO COLLECTION

schliessen

Die Volvo Werksabholung

Die Schlüssel für einen Volvo entgegenzunehmen, ist immer ein besonderes Erlebnis. Machen Sie es zu einer bleibenden Erinnerung: Mit der Volvo Factory Delivery Experience. Als Käufer der Volvo Modelle XC60, XC90, V90 und V90 CROSS COUNTRY haben Sie die Möglichkeit, Ihren neuen Volvo direkt bei uns in Göteborg abzuholen. Erleben Sie die Stadt, das Volvo Werk und die Fahrzeug-Übergabe Ihres neuen Volvo.

Einzelheiten unter:

ZUR VOLVO FACTORY DELIVERY EXPERIENCE

schliessen

Was ist die Schwedische Fika?

Sowohl am Arbeitsplatz als auch privat wird ein- oder mehrmals täglich Fika gemacht – sich also mit seinen Kollegen oder Freunden zum Kaffeetrinken verabredet. Es wird auch häufig als Synonym für’s „Pause machen“ verwendet.

Teil des Fikas ist jedoch nicht nur die obligatorische Tasse Kaffee – der in Schweden übrigens meist deutlich stärker ist als in Deutschland – sondern auch ein schwedisches Gebäck wie zum Beispiel ein Kanelbulle (Zimtschnecke).

Fika“-Kuriositäten

• Påtår (ein Kaffee- oder Tee-Refill) ist in vielen Cafés inklusive.

• Das „Büro-Fika“ gegen 15:00 Uhr ist in vielen schwedischen Firmen geradezu heilig.

• Nach den Finnen trinken die Schweden weltweit den meisten Kaffee: 9,19 kg pro Person im Jahr, was etwa 3,4 Tassen am Tag entspricht.

• In ihrer Freizeit verbringen die Schweden durchschnittlich 24 Minuten am Tag mit einem „Fika“, im Büro sind es 12 Minuten pro Tag. Männer machen häufiger ein „Fika“ als Frauen, bei Frauen dauern sie aber länger. Dabei sind die „Fikas“ der Westschweden am längsten. Im Schnitt verbringen wir Schweden 11 Tage pro Person und Jahr am „Fika“-Tisch.

• Das Wort „Fika“ wurde schon Anfang des 20. Jahrhunderts genutzt. Man sagt, dass sein Ursprung eine Art Slang oder Geheimsprache unter herumreisenden Bevölkerungsgruppen wie Hausierern und fliegenden Händlern war. Es heißt, man habe darin das schwedische Wort für Kaffee versteckt: Aus „kaffe“ oder dialektal „kaffi“ wurde so „fika“.

UNSERE IDEE VON GENUSS.

Kanelbullar. Made by Sweden.

Rezept für 30 Stück

Für den Teig

150 gr Butter oder Margarine

500 ml Milch

50 gr Hefe

150 gr Zucker

1 TL Salz

1 TL Kardamom gemahlen

1000 gr Weizenmehl

Für die Füllung

15 gr Butter oder Margarine

100 gr Zucker

1 EL Zimt

1 Ei zum Bestreichen

2 EL Zucker zum Bestreuen

Margarine oder Butter schmelzen, Milch hinzufügen und erwärmen. Die Hefe darin auflösen und Zucker, Salz, Kardamom sowie fast das ganze Mehl hineinrühren. Den Teig kneten, bis er geschmeidig wird. Falls nötig: mehr Mehl hinzufügen.

Teig mit einen Küchentuch abdecken und 30 Minuten gehen lassen. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche durchkneten und in 3 Teile teilen. Jeweils eine rechteckige Fläche ausrollen und mit flüssiger Butter bestreichen. Zucker und Zimt mischen und den Teig damit dick bestreuen. Zu einer Wurst rollen und in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden. Die Stücke mit der geschnittenen Seite nach unten auf das Backblech legen. Den Teig gehen lassen. Mit Ei bepinseln und mit Zucker bestreuen. Vorgeheizten Backofen. 250 Grad. 5 - 8 Minuten backen und Genießen!

schliessen

Polestar 1 feierte Europapremiere

Europapremiere für den Polestar 1: Das erste Modell der neuen elektrifizierten Hochleistungs-Marke Polestar war auf dem Genfer Automobilsalon zu sehen. Das Debüt vor europäischem Publikum folgte auf die Weltpremiere vor Medienvertretern, die im vergangenen Herbst in Schanghai (China) stattfand.

Hohes Kundeninteresse

„Bis heute haben bereits mehr als 6.000 potenzielle Kunden ihr Interesse am Polestar 1 bekundet“, so Ingenlath weiter. „Aktuell planen wir mit einer Jahresproduktion von 500 Fahrzeugen. Es ist also möglich, dass wir schon in dieser frühen Phase unsere Produktionsmöglichkeiten übertreffen. Diese positive Resonanz bestätigt uns in unserem Markenversprechen ‘Pur, Progressiv, Performance‘.“

schliessen

Der neue Volvo V60

Der neue Volvo V60 ist ein vielseitiger Kombi, der Ihr Leben bei jeder Fahrt bereichert: Sein ausgereiftes Fahrwerk, leistungsstarke Antriebe und der richtige Fahrmodus für jede Situation garantieren Ihnen jede Menge Fahrspaß. Dabei kreieren skandinavische Handwerkskunst und intelligente Technologien ein Ambiente, in dem sich die ganze Familie wie zuhause fühlt. Und wie jedes gute skandinavische Design vereint auch der neue Volvo V60 unverwechselbare Eleganz mit funktionalen Eigenschaften. Seit mehr als 60 Jahren treibt uns unsere Vision an, Kombis zu bauen, die Ihr Leben bereichern. Unsere Vision ist Wirklichkeit geworden.

schliessen

Volvo triumphiert bei „Best Cars 2018“

Köln. Zwei Siege, ein dritter Platz: Volvo überzeugt erneut in der Importwertung der Leserwahl „Best Cars 2018“ von „auto motor und sport“. Volvo S90 und Volvo V90 wurden gemeinsam mit beeindruckenden 30,2 Prozent aller Stimmen auf Platz eins in der Kategorie „Obere Mittelklasse“ gewählt. Bei den großen SUV/Geländewagen siegte der Volvo XC90 mit 11 Prozent, dicht gefolgt vom Volvo XC60, der in dieser Klasse mit 8,7 Prozent der Stimmen auf dem dritten Platz landete.

„Dass Volvo seine Vorrangstellung bei dieser prestigeträchtigen Leserwahl in einem gestärkten Wettbewerbsumfeld auch in diesem Jahr behaupten konnte, freut uns sehr“, so Thomas Bauch, Geschäftsführer der Volvo Car Germany GmbH, der die Auszeichnungen am heutigen Donnerstag (25. Januar 2018) im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS) entgegennahm. „Nachdem die Volvo 90er Familie den Erfolg des Vorjahres wiederholen konnte, hat der Volvo XC60 aufgeschlossen und gehört ebenfalls dem Kreis der Besten an. Dies wundert mich nicht, steht er doch seinen großen Brüdern in nichts nach. Innovative Technik, effiziente Motoren und ein Höchstmaß an Sicherheit gehen bei allen unseren Modellen mit einem eleganten Design einher – eine Mischung, die die Menschen zu schätzen wissen“.

Die „Best Cars“ wurden in diesem Jahr bereits zum 42. Mal ermittelt. 117.118 Leser des deutschen Automobil-Fachmagazins „auto motor und sport“ (ams) sowie Leser von Publikationen der Motor Presse Gruppe aus 15 weiteren Ländern haben in elf Kategorien ihre Favoriten gekürt. Zur Wahl standen insgesamt 385 Modelle. Neben dem Gesamtsieger wurde in jeder Kategorie auch das beste Importfabrikat ausgezeichnet. Dabei hat die Gruppe der kompakten SUV und Geländewagen um zehn Modelle deutlich zugelegt, auch bei den großen Offroadern kamen drei Kandidaten hinzu.

schliessen

Besuchen Sie Volvo in Schweden

Sie können hier zahlreiche Angebote buchen: Machen Sie eine Werksbesichtigung, fahren Sie die neuesten Volvo Modelle Probe oder nehmen Sie an einer Führung teil, bei der Sie mehr über unsere Vision zu den Themen Vernetzung, Sicherheit, Design und Umwelt erfahren. Wir gestalten den Tag ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen.

Werksrundfahrt mit dem Blue Train:Steigen Sie in den Blue Train („Blå Tog“) ein, die blaue Elektrobahn, die Sie an alle interessanten Punkte im Volvo Werk in Torslanda bringt. Hier können Sie einen Blick hinter die Kulissen unserer Fertigung werfen. Wie begrüssen jedes Jahr 30.000 Besucher im Blue Train. Ihr Tour-Führer wird Ihnen den gesamten Fertigungsablauf von den Walzen mit aufgerollten Blechen bis zum fertigen Fahrzeug zeigen.

Mit dem Blue Train erleben Sie aus erster Hand, wie ein Volvo entsteht. Die Rundfahrten können von Firmen, Organisationen und Schulklassen sowie von Einzelpersonen gebucht werden. An jeder Rundfahrt können bis zu 30 Besucher teilnehmen (grössere Gruppen auf Anfrage). Die Fahrten dauern etwa eine Stunde und führen je nach eventuellen Wartungs- oder Entwicklungsarbeiten im Produktionsbereich über unterschiedliche Routen. Das Fotografieren und die Benutzung von Mobiltelefonen sind nicht gestattet. Die Rundfahrten werden auf Schwedisch, Englisch und Mandarin von montags bis freitags angeboten und müssen im Voraus gebucht werden.

Buchung und Information direkt in Schweden:

Reservierungen und Anfragen zu Aktivitäten vor Ort telefonisch unter +46 31 3251093. Die Öffnungszeiten des Reservierungsbüros sind Mo.–Fr. 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Oder Sie schreiben eine E-Mail an: visitor@volvocars.com.

schliessen